Blog

In diesem Blog geht es um Reisen, Kanufahren, Erlebnisse usw.

Hier finden sich auch private Inhalte, es dreht sich nicht nur um den Kanuverleih.

Neujahrspaddeln auf der Chamb

Zur ersten Paddeltour des Jahres trifft sich das Team wasserwucht.de am 1.1.2022 wiederum auf der Chamb zwischen Furth im Wald und Nößwartling. Der Wasserstand beträgt 153 cm (Pegel Furth im Wald, Wutzmühle). Die Lufttemperatur moderate 11 Grad. Es befinden sich auf den ersten 1,5 km einige Baumhindernisse, die tricky zu durchfahren, bzw. zu umtragen sind,…
Weiterlesen

Klage der Gemeinde Chamerau gegen den Freistaat Bayern

Die Gemeinde Chamerau, vertreten durch ihren Bürgermeister, hat beim Verwaltungsgericht Regensburg Klage gegen den Freistaat Bayern, vertreten durch den Landkreis Cham, eingereicht. Wir sind durch das Verwaltungsgericht zu dem Verfahren beigeladen worden. Wir haben noch keine Einsicht in die Klageschrift nehmen können, allerdings liegt die Vermutung nahe, dass es bei der Klage um die durch…
Weiterlesen

TV aktuell Regensburg berichtet über fehlende Schifffahrtsgenehmigungen der Landkreise Regen und Cham

Am Donnerstag, den 22.4. war Elisa Köppen vom Fernsehsender TV aktuell Regensburg bei uns am Regen und hat über die aktuell unbefriedigende Situation für den Kanutourismus an den Flüssen Schwarzer Regen und Regen ein Interview mit uns geführt. Erstmalig gesendet wurde der Beitrag am 23.04.2021. Den TV-Beitrag findest Du hier. Was ist überhaupt da am…
Weiterlesen

Zweite Kanutour in 2021

Und schon wieder bei schönem, aber kaltem Wetter auf dem Regen unterwegs. Dieses Mal zwischen Chamerau und Cham im Wanderkajak und im Open-Canoe. Hier sind die Bilder… Start am Wehr in ChamerauDas Wehr ist nur bei höheren Wasserständen mit dem Kanu befahrbarDas Vergnügen …… ist leider viel zu kurzDie Farbe in der Landschaft fehlt nochDie…
Weiterlesen

Anpaddeln Kanusaison 2020

Bei einem moderaten Wasserstand von 85 cm am Pegel Sägmühle und Temperaturen um die 12 Grad starten wir die Kanusaison 2020 auf dem Abschnitt von Gumpenried nach Viechtach. Aufgrund der geringen Schneedecke von nur 20-30 cm auf dem Arber ist damit zu rechnen, dass der diesjährige Kanufrühling nicht durch langanhaltende, hohe Wasserstände beeindrucken wird. Also…
Weiterlesen

Im Landkreis Regen wird der Kanuverleih zukünftig erheblich erschwert

Vorab: Dieser Beitrag bezieht sich ausschließlich auf den gewerblichen Kanuverleih, also nicht auf das private Kanufahren (als Gemeingebrauch bezeichnet). Der Gemeingebrauch von Gewässern ist verfassungsgemäßes Recht und darf nur unter strengen Auflagen durch Behörden eingeschränkt werden. Außerdem ist in diesem Beitrag ein gehöriges Maß an Polemik enthalten. Wer darauf empfindliche reagiert, bitte nicht weiterlesen. Wir…
Weiterlesen
Menü